Suche Menü

Zur Person

Beruflicher Werdegang

  • 1978-1985: Besuch der Freie Waldorfschule Bonn
  • 1985-1991: Besuch des Städtischen Gymnasium Köln-Mülheim, Genovevastr., Abschluss mit Abitur
  • 1988-1990: Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 1991-1994: Weiterqualifizierung Rettungsassistent, anschließend Lehrrettungsassistent
  • 1991-1994: Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Köln, in den Bereichen Rettungsdienst, Flugdienst, Ausbildung, Auslandshilfe.
  • Seit 1994: Freiberuflicher Dozent und Trainer für den Bereich Notfallmedizin/Rettungsdienst
  • 1993-2005: Operations-Agent (Koordination der Flugzeugabfertigung), Mitarbeiter der Fa. AHS Aviation Handling Services GmbH am Flughafen Köln/Bonn
  • 1999: Koordinator Auslandshilfe der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.: Koordination ambulanter Gesundheitsversorgung unmittelbar nach dem Krieg im Kosovo; Koordination der Katastrophenhilfe nach der Erdbebenkatastrophe in der Türkei
  • 2001-2005: Betriebsrat der AHS-Station Köln/Bonn, stellv. Vorsitzender und Mitglied im Gesamtbetriebsrat AHS Holding
  • 2003-2004: Mitglied der bundesweiten Tarifkommission der AHS Aviation Handling Services GmbH
  • Seit 2005 bei der Fa. Aviatics GmbH & Co. KG, Berlin, Unternehmensberatung für Cost- und Safetymanagement im Luftfahrtbereich, derzeit als Leiter Beratung & Customer Relations
  • Seit 2009: Gesellschafter der RESQmed GmbH & Co. KG, Emergency Training – Akademie für Erste Hilfe, Notfall- und Brandschutztraining

Politischer Werdegang

  • 1989: Eintritt in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • 1997-2004: Verschiedene Funktionen im Vorstand des SPD-Ortsvereins Stammheim/Flittard
  • 1999-2004: Mitglied des SPD-Stadtbezirksvorstandes im Stadtbezirk Mülheim
  • 2000-2004 Sachkundiger Einwohner im Ausschuss „Allgem. Verwaltung u. Rechtsfragen“ (AVR) des Rates
  • 2001-2003: Vorsitzender der Kölner Jusos
  • Seit 2001: Delegierter zum SPD-Landesparteitag
  • Seit 2002: Delegierter bzw. Ersatzdelegierter zum SPD-Bundesparteitag
  • 2002: Absolvent der Kommunalakademie der Bundespartei und der Bundes-SGK
  • 2004-2009: Sachkundiger Einwohner im Jugendhilfeausschuss des Kölner Stadtrates
  • Seit 2003: Koordinator der „juniorSGK Köln“ – Junges Netzwerk für Kommunalpolitik
  • Seit 2005: Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Wahn, Wahnheide, Lind, Libur, jetzt Porz-Südost
  • Seit 2005: Beisitzer im Unterbezirksvorstand der KölnSPD; Beauftragter für Religionsgemeinschaften sowie Arbeitskreis Migration/Integration
  • Seit 2009: Sachkundiger Einwohner im Verkehrsausschuss des Kölner Stadtrates
  • 2009-2014 Mitglied der Bezirksvertretung Porz, ab 2010 Vorsitzender der SPD-Fraktion
  • Seit 2010 Vorsitzender des Heinz-Kühn-Bildungswerks Köln e.V.
  • Seit 2014 Mitglied des Rates der Stadt Köln

Gesellschaftliches Engagement

Früheres Engagement:

  • Jugendarbeit in Evangelischer Kirchengemeinde
  • Mitarbeit in der Freiwillige Feuerwehr Flittard
  • Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Köln
  • Mitarbeit Nachsorgeteam d. Berufsfeuerwehr Köln

Derzeitiges Engagement:

  • Johanniter-Orden (Ehrenritter)
  • Kuratorium Johanniter-Stift Köln-Kalk
  • Kuratorium Johanniter-Stift Finkenberg
  • Arbeitskreis der Kinder Abrahams in Porz (Leitung)
  • Vorsitzender PorzKultur e.V.
  • Blau-Wiesse Funke Wahn von 1948 e.V. – Offizier der Garde

Weitere Mitgliedschaften:

  • Dienstleistungsgewerkschaft Verdi
  • Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • Kölnische Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit
  • Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V.
  • Pfarrverein St. Aegidius e.V., Wahn
  • Förderverein Bauspielplatz Senkelsgraben in Wahnheide e.V.
  • Förderverein Glashütte Porz e.V.
  • Verein der Freunde und Förderer des Caritas-Altenzentrum St. Josef e.V.
  • Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind e.V.
  • Bürgervereinigung Ensen-Westhoven e.V.
  • Partnerschaftsverein Köln-Porz
  • St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Wahn-Heide-Lind von 1908 e.V.
  • St. Hubertus Schützenbruderschaft Porz-Urbach e.V.
  • Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Eil von 1908 e.V.
  • Karnevalsgesellschaft „Heider Wildsäue“, Wahnheide
  • Karnevalsgesellschaft „Poorzer Nubbele“, Porz-Mitte
  • Karnevalsgesellschaft „Rut-Wiess Löstige Langeler e.V.“, Langel
  • Wahner Wibbelstetze von 2002 e.V.
  • Kirchenchor „Cäcilia WahnHeide“ (Inaktiv)