Suche Menü

Das Porzer Zentrum stärken

Die Nachricht ist wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Die Stadt gibt ein Kaufangebot für Hertie-Immobilie ab. Mit dem Erwerb der seit Mitte 2009 leerstehenden Immobilie wolle die Stadt zur Stärkung des Porzer Zentrums beitragen, begründet Oberbürgermeister Jürgen Roters den Entschluss. „Kaufkraft und Attraktivität müssen zurück nach Porz“, …

Weiterlesen

Verwaltung reagiert sofort

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik will die Anregungen Urbacher Bürger zur Verkehrsführung rund um die Baustelle entlang der Kaiserstraße aufgreifen und schnellstmöglich umsetzen. Das teilt Christian Joisten, SPD-Fraktionschef in der Bezirksvertretung Porz, mit. Der gesamte Artikel erschien am 01. August 2013 in der Kölnischen Rundschau. Aus …

Weiterlesen

Nachbesserung an der Kaiserstraße

Die neue Verkehrsführung über die Kaiserstraße hat zu Verärgerung geführt. Wegen Arbeiten am Kanal war der Bereich zwischen Marienburger Straße und am Schwanebitzer Hof zur Einbahnstraße erklärt worden. Schon an der Kreuzung Humboldtstraße wurde auf diese Veränderung hingewiesen. Aber nicht wenige Verkehrsteilnehmer hatten das ignoriert und …

Weiterlesen

Gewerbegebiet an der Kennedystraße

Nachdem der Bauantrag für gut 930 Parkplätze, die für Flughafennutzer entstehen sollten, im Juni abgelehnt wurde, kam Anfang Juli eine Beschlussvorlage aus dem Stadtplanungsamt in das Porzer Parlament, wo sie mehrheitlich beschlossen wurde. Im Stadtentwicklungsausschuss StEA) meldete die FDP jedoch Beratungsbedarf an. Dazu Christian Joisten, der Fraktionsvorsitzende …

Weiterlesen

Seite 1 von 3123