Suche Menü

Es ist geschafft: Kunstrasenplatz für den Bieselwald kommt!

Besuch von Politik und Verwaltungsspitze auf dem Sportplatz Bieselwald 2020.
Von links nach rechts: Robert Voigtsberger (Sportdezernent), Reinhard Groffmann (Geschäftsführer Spvg. Wahn-Grengel), Stefan Esser (Vorsitzender Spvg. Wahn-Grengel), Christian Joisten (Mitglied des Rates der Stadt Köln), Sigitta Gelbach (SPD-Ortsverein Porz-Südost)

Unser Engagement hat sich gelohnt: Die Spielvereinigung Wahn-Grengel erhält endlich den dringend erforderlichen Kunstrasenplatz für Ihre Anlage Bieselwald in Wahnheide!

Gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützung unseres Sportdezernenten Robert Voigtsberger ist es gelungen, dass dieser für unsere Veedel im Porzer Südosten besonders wichtige Fußballplatz nun endlich in die Prioritätenliste der Kunstrasenplätze aufgenommen wurde. Und die beste Nachricht ist: Der Bieselwald ist sofort auf Rang 6 der Liste gelandet, die insgesamt 21 Plätze enthält! Dies bedeutet, dass eine Realisierung in den nächsten 2-3 Jahren durchaus realistisch erscheint.

Ich freue mich sehr für die Spielvereinigung Wahn-Grengel und ihren überaus Engagierten Vorstand! Die vielen Mannschaften von klein bis groß haben es verdient, unter optimalen Bedingungen trainieren zu können.

Fußballplatz Bieselwald im aktuellen Zustand.

Die komplette Beschlussvorlage mit der Prioritätenliste findet Ihr unter diesem Link:

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/vo0050.asp?__kvonr=98660&voselect=23613