Suche Menü

KölnSPD wählt Christian Joisten mit breiter Mehrheit wieder in den Vorstand

Die Delegierten des P11070219_913640455333255_8647321722151729623_oarteitages der KölnSPD haben Christian Joisten mit einer Zustimmungsquote von 76% erneut in den Vorstand der KölnSPD gewählt. Damit erhielt Joisten das beste Stimmergebnis unter den männlichen Bewerbern für die 15 Beisitzerpositionen.

Christian Joisten gehört dem Vorstand der KölnSPD bereits seit 2005 an und hat dort seit dem verschiedene Aufgaben und Projekte übernommen. Insbesondere Planung und Organisation der innerparteilichen Bildungsarbeit gehört seit vielen Jahren zu seinen Kernaufgaben, denen er mit der Übernahme des Vorsitzes bei dem politischen Bildungsträger Heinz-Kühn-Bildungswerk Köln e.V. im Jahre 2010 noch synergetischer nachkommen kann. Daher wird dieser Bereich auch in der neuen Wahlperiode wieder einen Schwerpunkt seiner Arbeit bilden. Vor dem Hintergrund sinkender Wahlbeteiligungen und zunehmender Kritik an der Arbeit der etablierten Parteien, will sich Joisten in den nächsten Monaten zudem besonders um die Intensivierung des Dialoges mit den Bürgerinnen und Bürgern kümmern und den Weg der KölnSPD zu DER Dialogpartei in Köln weiter unterstützen und ausbauen.

Neben dem Vorstand wählte der Parteitages auch die Delegierten zu den übergeordneten Parteitagen und Gremien. Auch dabei wurde Christian Joisten mit sehr guten Ergebnissen in die Delegationen zum Bundes- und Landesparteitag sowie zur Regionalkonferenz Mittelrhein gewählt.

Als Leiter der Antragskommission hatte Joisten bei diesem Parteitag unabhängig von den Wahlen alle Hände voll zu tun, um die Beratung der mehr als 40 Anträge zusammen mit einem Team bestehend aus dem Bundestagsabgeordneten Rolf Mützenich, dem Landtagsabgeordneten Andreas Kossiski, der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion Susana dos Santos Herrmann, der Geschäftsführerin der SPD-Ratsfraktion Barbara Lübbecke, der stellvertretenden Parteivorsitzenden Tine Hördum sowie dem Sozialexperten Walter Schulz vorzustrukturieren und inhaltlich zu begleiten. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit in diesem Team konnten alle Anträge abschließend beraten und wichtige Positionen für die KölnSPD beschlossen werden.

Die Ergebnisse können hier in Kürze abgerufen werden: http://koelnspd.de/unterbezirks-parteitag-2015/