Suche Menü

Gewerbegebiet an der Kennedystraße

Nachdem der Bauantrag für gut 930 Parkplätze, die für Flughafennutzer entstehen sollten, im Juni abgelehnt wurde, kam Anfang Juli eine Beschlussvorlage aus dem Stadtplanungsamt in das Porzer Parlament, wo sie mehrheitlich beschlossen wurde. Im Stadtentwicklungsausschuss StEA) meldete die FDP jedoch Beratungsbedarf an. Dazu Christian Joisten, der Fraktionsvorsitzende der Porzer SPD: „Da die Verwaltung erklärt hat, dass auch bis zur nächsten StEA-Sitzung im September nichts passieren kann, ist der StEA dem Wunsch der FDP nach schieben gefolgt. Alle anderen Fraktionen haben allerdings signalisiert, dass sie der Vorlage folgen werden“.

Der gesamte Artikel erschien am 31. Juli 2013, Porz Aktuell. Aus urheberrechtlichen Gründen kann der Artikel hier nicht komplett angezeigt werden.