Suche Menü

Erschließung soll geändert werden

Obwohl die endgültige Baugenehmigung für das Projekt „Nachtigallenhof“ noch aussteht, wird bereits jetzt heftig über die Planungen diskutiert. 120 neue Wohneinheiten sollen zwischen der Nachtigallenstraße und der Ludwig-Schneider-Straße entstehen.

Der gesamte Artikel erschien am 26. März 2013 im Kölner Stadt-Anzeiger. Aus urheberrechtlichen Gründen kann der Artikel hier nicht komplett angezeigt werden.